Aktuell
Aktuell

 

SPUTNIK gewinnt erneut Briefmarken Konkurrenz Präsentation!

Ab 5. März 2009 werden die Sondermarken von René Sager für das 50 Jahre Jubiläum des Verkehrshauses der Schweiz erhältlich sein. SPUTNIK gestaltete die drei Wertzeichen mit dem Dampfschiff Rigi (3D-Rendering), dem Dufaux Rennwagen (Objekt Fotografie) und der Lockheed Orion (Modell Fotografie). Dazu ebenfalls den Ersttagsbrief mit der Dampflok und den Ersttagsstempel in Anlehnung an das Planetarium.

fdc2.jpg   marken.jpg  nlz_29-1-2209.jpg
 nlz_23-2-09.jpg  satz.jpg sondermarken.jpg 

 

Luftlinge


Vor fünfzig Jahren kreiste ein Luftling als SPUTNIK um die Erde. Seit dreissig Jahren gibt es die kreativen Ateliers von Steinemanns in der Rippertschwand. Das Atelier für visuelle Kommunikation gab sich vor einigen Jahren den Namen SPUTNIK. Ich bin mit meinem SPUTNIK Atelier letzten Sommer wieder in die Rippertschwand zurückgekehrt und bin weiterhin Teil der Atelier- gemeinschaft SPUTNIK. Ausser der räumlichen Trennung hat sich nichts verändert. Auch in der Keramikmanufaktur von Brigitte Steinemann-Reis werden weiterhin Kleinobjekte handgefertigt. Hier entstanden auch die “Luftlinge” (S. Bild unten)Mit freundlichen Grüssen, aus der SPUTNIK-Basis Rippertschwand


Tino Steinemann


 



Kommunikationskonzept für Altdorf


SPUTNIK-Steinemann entwickelte 2006 ein Kommunikationskonzept für die Gemeinde Altdorf. Es soll die Strategie der Kommunikationsmittel von Altdorf inhaltlich und gestalterisch unterstützen. Es ist Teil der Corporate Identity / Corporate Communications der Gemeinde. Das Wappen der Gemeinde ist weiterhin Teil des Erscheinungsbildes. Dazu gesellt sich ein visuelles Kommunikationsmittel. Der Apfel.

Weltweit kennt man die Geschichte vom Apfelschuss. Der Apfelschuss soll darum als Mittel der Kommunikation Verwendung finden.

Altdorf Titelblatt     

2007 ist Altdorf zur Wakkerpreisgemeinde der Schweiz erkürt worden. Zwei Beispiele zeigen,wie dies in Mitteln der Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt wurde.

Auf dem visuellen Medium der Schweizer Post „CanalePost“ läuft im September ein 10- Sekunden-Spot auf allen Monitoren der Schweizer Postfilialen. Architekturbilder der Gemeinde wurden mit Flash animiert. Zur Zeit wird diese Aktion in Altdorf mit 7 Plakatsujets der breiten Bevölkerung ins Bewusstein gebracht und die Besucherinnen und Besucher von Altdorf werden dadurch auf den Wakkerpreis aufmerksam gemacht.








mt_ignore: 
 Plakatserie Wakkerpreis 1  Plakatserie Wakkerpreis 4
 Plakatserie Wakkerpreis 2  Plakatserie Wakkerpreis 5
 Plakatserie Wakkerpreis 3  Plakatserie Wakkerpreis 6